Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verbessern. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.

Die Regierung

Als Ausläufer der Neuen Deutschen Welle bereits 1982 vom Essener Sänger und Gitarrist Tilman Rossmy als Alleinunterhalter-Projekt gegründet, brachte erst ein Umzug an die Elbe Anfang der Neunziger und die Neuformierung als Band die spätere Assoziation mit der Hamburger Schule mit sich. 1995 aufgelöst und zunächst 2006 in abermals neuer Besetzung von Rossmy zurück ins Leben gerufen, findet die 1994 unterbrochene Diskografie der Band seit 2017 mit Platten im Zwei-Jahres-Takt ihre konstante Fortschreibung. „Da“, die jüngste Veröffentlichung, setzt das Stilmittel des stetigen Buchstabenschwunds in den Albumtiteln der Band fort und demonstriert ihr Faible für genüssliches Punk-Geschrammel sowie lakonischen Lo-Fi-Twang.

https://www.facebook.com/dieregierung