Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verbessern. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.

Ilgen-Nur

Igen-Nur stammt aus einer türkischen Familie aus Wendlingen am Neckar. Sie lernte Klavier, dann Gitarre und zog 2015, damals 19 Jahre alt, nach Hamburg. Ihre erste EP, „No Emotions“, wurde von Max Riemer (Die Nerven) produziert, Paul Pötsch von der Band Trümmer half als Multiintstrumentalist. Ilgen-Nurs hoch gelobtes Debütalbum, „Power Nap“, wurde 2019 veröffentlicht. Ilgen-Nur bezieht sich mit ihren Gitarren-Pop-Songs auf die lässige Attitüde von Kate Nash und Courtney Barnett, deren Musik sie bereits mit zehn Jahren hörte.

https://www.facebook.com/ilgennur.band/